Suche Aktivlautsprecher bis ca € 2.000

Diskussion über aktive Schallwandler
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Suche Aktivlautsprecher bis ca € 2.000

Beitrag von nicos1 »

Moin in die Runde,

für meine Zweitanlage suche ich Aktivlautsprecher, das Paar bis ca. € 2.000 neu oder jung gebraucht
Ein Subwoofer ist vorhanden, Priorität für mich eine saubere HT und MT- Wiedergabe.

Freue mich über Vorschläge

Uwe
Bild
markflei
Aktiver Hörer
Beiträge: 109
Registriert: 08.03.2019, 13:00
Wohnort: bei Straubing

Beitrag von markflei »

Hallo Uwe,

mir gefallen vom Klang her KEF LS50 Wireless

Gruß Markus
Bild
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Beitrag von nicos1 »

Moin Markus,

liest sich schon ganz interessant, danke.

Mal schauen, was sonst noch kommt
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
Beiträge: 925
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Horse Tea »

Hallo Uwe,

vielleicht willst Du Dir von Nubert welche zur Probe schicken lassen.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Beitrag von nicos1 »

Moin Horst-Dieter,

dank für den Tipp, ich wusste gar nicht, dass Nubert LS zur Probe nach Hause schickt,
das hatt ja Charme.

Schöne Grüße
Uwe
Bild
Sebabe
Aktiver Hörer
Beiträge: 125
Registriert: 08.02.2018, 22:10
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Sebabe »

Ich glaube ich würde mal im Neumann Sortiment schauen.
VG
Sebastian
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
Beiträge: 5031
Registriert: 25.01.2008, 15:17
Wohnort: Schweitenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von wgh52 »

Hallo Uwe,

Abacus Cortex 10 könnte was für Dich sein, ist aber unter Deiner Budgetgrenze :wink: . Ein 2-Wochen Testpaket gibt's für ~50€, die aber bei Kauf erstattet werden (soweit ich weis).

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Grüße,
Winfried

4945
Bild
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Beitrag von nicos1 »

Bedankt, nun kann ich a bisserl grübeln und beizeiten von Ostfriesland ins große Hamburg fahren und querhören.
Ergebnis tue ich dann kund.

Uwe
Bild
Mainhattener
Aktiver Hörer
Beiträge: 154
Registriert: 11.01.2014, 13:34

Beitrag von Mainhattener »

Hallo Uwe,

eine pauschale Aussage ist nicht so einfach. Wie groß ist der Raum, wie laut hörst Du, das sind zwei wichtige Punkte, die Du noch ergänzen solltest.

Eine Nubert A700 ist für derzeit 2.000€ ein interessantes Angebot, passt aber nicht, wenn der Raum zu klein ist.
Im Studiobereich gibt es neben den anderen bereits genannten, ebenfalls einige interessante Angebote z.B. von KS Digital, EVE Audio oder auch von Genelec.

Der wichtigste Punkt ist aber, Dir müssen sie gefallen, höre Dich am besten quer durch den Markt. Ich habe schon Lautsprecher gehört, die hier viele Fans haben, mit denen ich nichts anfangen könnte. Das ist aber gar nicht schlimm, denn jeder hört unterschiedlich, bzw. setzt beim Hören andere Präferenzen.

Deshalb wünsche ich Dir einfach viel Spass und Erfolg, für das Geld wirst Du sicherlich etwas Passendes für Dich finden.

Gruß
Matthias
Bild
versuchstier
Aktiver Hörer
Beiträge: 270
Registriert: 05.10.2011, 15:29
Wohnort: Hamburg

Beitrag von versuchstier »

Hallo Uwe,

hier findest Du einen sehr guten Lautsprecher zum Top-Preis :wink:
Ich habe dieses Model im Wohnzimmer in Betrieb, für den Preis unschlagbar...
https://www.abacus-electronics.de/forum ... f=15&t=252

Gruß Wolfgang
Bild
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Beitrag von nicos1 »

Hi Wolfgang,

das Angebot ist wirklich ein Schnapper, aber eine Standbox kommt leider nicht infrage.

Gruß
Uwe
Bild
Thomas86
Aktiver Hörer
Beiträge: 229
Registriert: 21.08.2018, 18:34
Wohnort: Würzburg

Beitrag von Thomas86 »

Hallo Uwe,

evtl. auch eine Dali Callisto?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

viele Grüße
Thomas
Bild
Thomas K.
Aktiver Hörer
Beiträge: 1409
Registriert: 12.03.2009, 13:46
Wohnort: Konstanz

Beitrag von Thomas K. »

Hallo Uwe,
dann gehe ich mal davon aus, daß die Lautsprecher in/ oder auf ein Regal sollen, und damit relativ wandnah.
Die überwiegende Zahl von Lautsprechern, verschenken viel Potential bei wandnaher Aufstellung in oder auf einem Regal.
Ich würde hier eher zur Bescheidenheit bei der Geldausgabe raten. Beim Klang dann trotzdem alles andere als bescheiden, wären hier meine
Empfehlung die Abacus C4 https://www.abacus-electronics.de/c-box4.html auf einem Tischstativ https://www.abacus-electronics.de/k-m-t ... v-232.html 30-40cm vor der Wand.
Ich kann gut vergleichen, da ich die Trifon3 (meine Hautlautsprecher) frei (Wandabstand zu allen Wänden mindestens 125cm) aufgestellt habe in meinem Hörraum von ca. 24 qm.
Auf die selbe Position habe ich mal die C4 gestellt. Klar kommen diese nicht an die überragende Raumdarstellung der Trifon heran, es fehlt aber viel weniger, als man angesichts des Preisunterschiedes erwarten sollte. Was die Verfärbungsarmut anbelangt sind sie durchaus ebenbürtig, nur bei der Auflösung muss man dann ebenfalls sehr geringe Abstriche machen.
Ich betreibe sie jetzt ca. 30cm vor der Wand, da dickt der Bass schon leicht auf, was man aber mit der Regelung in den Griff bekommt, die anderen Tugenden leiden nicht.

Viele Grüße
Thomas

Hier noch eine Bericht https://www.fairaudio.de/test/abacus-c- ... tsprecher/
Bild
nicos1
Aktiver Hörer
Beiträge: 168
Registriert: 26.04.2015, 12:24
Wohnort: Hinte/Ostfriesland

Beitrag von nicos1 »

Moin Thomas,

danke für deine Hinweise. Die geplanten Lautsprecher kommen nicht ins Regal, sondern auf Ständer, sodass ich alle Möglichkeiten zur optimalen Positionierung habe.

Primär höre ich über meine Erstanlage, möchte jedoch für den anderen Raum eine solide Grundqualität haben. Nun bin ich hier von den diversen Vorschlägen der netten Forumskollegen überrollt und muss demnächst sichten und hören.

Beste Grüße

Uwe
Bild
Thomas K.
Aktiver Hörer
Beiträge: 1409
Registriert: 12.03.2009, 13:46
Wohnort: Konstanz

Beitrag von Thomas K. »

nicos1 hat geschrieben:
11.07.2020, 16:01
Moin Thomas,

möchte jedoch für den anderen Raum eine solide Grundqualität haben.

Beste Grüße

Uwe
Nichts anderes war mein Ratschlag, schau mal welche Forumsmitglieder neben ihren Hauptanlagen eine C4 besitzen.
Das hat seinen Grund.

Viele Grüße
Thomas
Bild
Antworten