KEF LSX

Diskussion über aktive Schallwandler

KEF LSX

Beitragvon beltane » 05.11.2018, 11:26

Hallo zusammen,

mit dem LXS System erweitert KEF sein Angebot aktiver Lautsprecher unterhalb der LS 50 Reihe.

https://www.hifi-journal.de/testbericht ... ?showall=1
https://www.fidelity-magazin.de/2018/11 ... m-lsx-vor/

Die LSX Lautsprecher können (mit Ausnahme des Netzanschlusses) komplett kabellos betrieben werden - Zuspielung u.a. mittels Bluetooth oder Airplay, sie sind DLNA fähig. Alternativ zur Funkverbindung können die Lautsprecher auch mittel Kabel verbunden werden - damit lassen sich dann 24 Bit 96 kHz Files abspielen. Kabellos können Files mit bus zu 48 kHz 24 Bit abgespielt werden.

Die Lautsprecher verfügen über jeweils 2 Class D Endstufen und das Uni-Q-Chassis.

Die UVP liegt bei 1.199,00 €.

Viele Grüsse

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Mister Cool » 05.11.2018, 12:25

Ich mag total gerne KEF und finde sie toll, aber trotz dem Frage ich mich, wie sie auf die Angabe zur Datenrate bei einer kabellosen Verbindung von 48kHz/24bit kommen. Nach meinem Kenntnisstand kann AirPlay keine 24bit (nur 44.1kHz/16bit) und BT schafft die 48kHz/24bit wahrscheinlich nur mit Apt-X HD. Wer kann das?

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon beltane » 05.11.2018, 13:18

Hallo Alwin,

ggf. dann, wenn nicht Airplay sondern normales WLAN genutzt wird?

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Mister Cool » 05.11.2018, 14:14

Hi,

WLAN ist nur der "Träger" (wie Kabel), aber die Daten müssen über den Träger in irgendeinem zw. dem Sender und Träger abgestimmten und kodierten Format übertragen werden. KEF nenn AirPlay (also de facto ALAC) und BT

Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon beltane » 05.11.2018, 14:35

Hallo Alwin,

vielleicht habe ich es ja falsch verstanden, aber die LSX streamt per DNLA direkt von einem NAS oder auch von Tidal - dazu wird Airplay nicht genutzt. Man muss dafür nur die passende KEF App für Android oder iPhone verwenden.

Nur bei Spotify und aptx Bluetooth nutzen Airplay 2.

So zumindest in folgendem Bericht nachzulesen:

https://www.whathifi.com/reviews/kef-lsx

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Fridolin » 05.11.2018, 15:10

Die 24Bit/48kHz bzw. 96kHz beziehen sich auf die Verbindung der Lautsprecher untereinander.

Ohne Kabel wird per Funk mit 48kHz an den Slave übertragen.
Mit Kabel gehen dann 96kHz über die Leitung zum Slave.
Bild
Fridolin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 145
Registriert: 14.04.2014, 11:00

Beitragvon Mister Cool » 05.11.2018, 17:01

Danke, das klingt plausibel.
Grüsse,
Alwin
Bild
Mister Cool
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 787
Registriert: 23.11.2017, 00:21

Beitragvon beltane » 05.11.2018, 22:27

Hallo Alwin, hallo Fridolin,

dem kann ich nicht zustimmen. Eingehende Signale können Flac, ALAC... sein.

KEF führt für den LSX Lautsprecher Airplay erst etwas später ein. Und Airplay wird nur eine von mehreren Anbindungsmöglichkeiten sein.

Je nach Lautsprecheranbindung (Wireless oder LAN) erfolgt ein Upsampling oder Downsampling. Die LSX können Files bis 24 Bit / 192 kHz entgegennehmen. Und rechnen dann passend um.

Im Übrigen fände ich es nett, Gepflogenheiten wie Anrede etc. einzuhalten. Mag konservativ klingen, aber ein höflicher Umgang macht das Leben einfacher.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon beltane » 07.11.2018, 09:46

Hallo zusammen,

das Lite Magazin hat bereits einen Testbericht der KEF LSX veröffentlicht:

https://www.lite-magazin.de/2018/11/kef ... nsprueche/

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon beltane » 08.11.2018, 15:29

Hallo zusammen,

KEF teilte mir auf meine Anfrage zu Samplingraten und Wortbreiten folgendes mit:

- Airplay ist erst ab 2019 für den LSX Lautsprecher erhältlich.
- Intern wird immer mit 96 khz 24 Bit gerechnet.
- Signale mit einer geringen SR und Wortbreite erhalten ein Upsampling.
- Signale mit einer höheren SR und Wortbreite erhalten ein Downsampling.
- Folgende Formate können entgegengenommen werden:
- MP3
- WMA
- LPCM
- WAV
- Flac
- OggVorbis
- AIFF
- AAC

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1702
Registriert: 14.11.2012, 10:58
Wohnort: Hannover und Göttingen


Zurück zu Aktivlautsprecher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste