Die Suche ergab 124 Treffer: sengpiel

Suchanfrage: +sengpiel

von O.Mertineit
15.08.2014, 16:46
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: FLOW als Lautsprecherimplementation?
Antworten: 47
Zugriffe: 28720

FLOW als Lautsprecherimplementation?

... summierten L + R Spannungspegel auf gleichem Niveau wie das Ursprungssignal zu halten. Vgl. "Panpot: Die Regel- und Pegelunterschiede", UdK Berlin Sengpiel 09.2003 Ich muss berücksichtigen, daß das Signal sich jetzt auf 2 Lautsprecher aufteilt, die aufgrund eines großen Abstandes in Relation zur ...
von Hans-Martin
15.08.2014, 13:40
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: FLOW als Lautsprecherimplementation?
Antworten: 47
Zugriffe: 28720

FLOW als Lautsprecherimplementation?

... dreht. Ulis Tool für die Bestimmung der individuellen Parameter für FLOW hat da auch deutlich aufgezeigt. Sandel hat 1955 einen Linksdrall (wie Sengpiel es nennt) festgestellt, weitere Details hier . Grüße Hans-Martin
von Martin
14.08.2014, 15:39
Forum: Raumakustik
Thema: LoCo - Localization Correction
Antworten: 72
Zugriffe: 50323

LoCo - Localization Correction

Hallo frankl, wenn ich das richtig verstanden habe hebt LoCo die Mitten im S-Signal an und dämpft die Höhen entsprechend der Kurve bei Sengpiel: http://www.sengpielaudio.com/FrequenzabhHoerereignisrichtung.pdf Das M-Signal wird offensichtlich bei LoCo nicht beeinflusst. Dadurch ergibt sich ...
von Hans-Martin
15.06.2014, 19:25
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Volkmar (Linn Klimax Exakt System)
Antworten: 83
Zugriffe: 34638

Volkmar (Linn Klimax Exakt System)

... schon eine Temperaturkorrektur zum Realwert voraus und Raummaße auf den Millimeter genau, ähnliches könnte man zum dB-Wert sagen. Aber auch bei Sengpiel rechnet man mit 343 und gibt 2 Stellen hinter dem Komma heraus. Glaubt man Wikipedia, 343,46m/s bei 20°C, wäre der Raum nach meiner Rechnung ...
von Hans-Martin
29.04.2014, 21:58
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: Nur ein Lautsprecher ausreichend?
Antworten: 22
Zugriffe: 10867

Nur ein Lautsprecher ausreichend?

... die man auch recht umfassend in Worte fassen kann, keine Sorge, ich will es hier nicht tun. :wink: Es reicht eigentlich, wenn ich Eberhard Sengpiel hier zitiere, der darauf hinwies, dass mit Minimalismus der Mikrofone nicht das gewünschte Kunstprodukt erreichbar ist, Betonung auf Kunstprodukt, ...
von ebs
04.04.2014, 18:49
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Hans-Martins Referenzaufnahmen zu Mikrofonierungstechniken
Antworten: 91
Zugriffe: 70657

Hans-Martins Referenzaufnahmen zu Mikrofonierungstechniken

Sengpiel betont, dass die Aussage der Duplex-Theorie allein für das natürliche Hören gilt. Toningenieure müssen für ihre Tonaufnahme keine Ohrsignale erzeugen, sondern wir brauchen hingegen für die Lautsprecher-Stereofonie ...
von Hans-Martin
03.04.2014, 19:06
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Hans-Martins Referenzaufnahmen zu Mikrofonierungstechniken
Antworten: 91
Zugriffe: 70657

Hans-Martins Referenzaufnahmen zu Mikrofonierungstechniken

... nach Colin Preston die koinzidenten Mics >700Hz und Laufzeit Mics <700Hz, und der letzte Absatz von der PN, die ich hier mal auszugsweise zitiere: Sengpiel betont, dass die Aussage der Duplex-Theorie allein für das natürliche Hören gilt. Toningenieure müssen für ihre Tonaufnahme keine Ohrsignale ...
von Hans-Martin
04.03.2014, 11:58
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Simon (DIY Dipol)
Antworten: 94
Zugriffe: 49814

Simon (DIY Dipol)

... JG auf den nach vorn auf Achse linearen FG besonders hinweist. Das invertiert Diffuse, so Siegfied Linkwitz, verbessert die Ortung . Eberhard Sengpiel weist auf initial Time Delay Gap hin, der in der Aufnahme schon eingefangen sein sollte. Stülpt man jetzt die vergleichsweise wenig verzögerte ...
von Hans-Martin
29.12.2013, 18:32
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: Klangwerk Ella: aktives Yin und Yang
Antworten: 57
Zugriffe: 37216

Klangwerk Ella: aktives Yin und Yang

... den jeder mit einem Surroundverstärker überprüfen kann, weiter mit den Erkenntnissen der Anhänger der Trinaural, unserem Thread, wo Eberhard Sengpiel die richtungsbezogenen Frequenzkurven /HRTF dargestellt hat, bis hin zu meiner eigenen Ohrerforschung, die ich mit jeweils einem zugehaltenem ...
von FoLLgoTT
30.09.2013, 19:42
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Single Bass Array (Technische Studie)
Antworten: 13
Zugriffe: 6747

Single Bass Array (Technische Studie)

... Des weiteren würde ich bei der Grundresonanz des Raumes doch eine Senke mitten in Raum die die Druckmaxima Wellenbäuche an den Wänden erwarten ( Sengpiel: Mittig auf der Seite - Stehende Welle als Schalldruckverteilung zwischen den Wänden.... Eine Welle mit offenen Enden.... ). Bei den Moden ...
von Jahresprogramm
30.09.2013, 18:32
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Single Bass Array (Technische Studie)
Antworten: 13
Zugriffe: 6747

Single Bass Array (Technische Studie)

... Des weiteren würde ich bei der Grundresonanz des Raumes doch eine Senke mitten in Raum die die Druckmaxima Wellenbäuche an den Wänden erwarten ( Sengpiel: Mittig auf der Seite - Stehende Welle als Schalldruckverteilung zwischen den Wänden.... Eine Welle mit offenen Enden.... ). Ich muss aber ...
von Hans-Martin
30.07.2013, 11:30
Forum: Musikempfehlungen
Thema: DG Archiv Produktion 1947-2013 (Alte Musik auf 55 CDs)
Antworten: 20
Zugriffe: 8122

DG Archiv Produktion 1947-2013 (Alte Musik auf 55 CDs)

... das nicht beantworten. Aber der Einsatz vieler Mikrofone verleitet oder zwingt sogar dazu, sehr nah an die Instrumentengruppe heranzugehen (siehe Sengpiels 1:3 Regel, der Abstand zwischen den Mikrofonen soll das 3-fache dessen betragen, wieweit das Mikro vom Instrument entfernt ist, um Kammfiltereffekte ...
von ESM
29.06.2013, 11:30
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Dave (B&M BM Prime 14, Abacus Trifon 5S, Center + A-Bass 12)
Antworten: 139
Zugriffe: 68186

Dave (B&M BM Prime 14, Abacus Trifon 5S, Center + A-Bass 12)

... um 60 dB abzuklingen. Die Nachhallzeit wird eigentlich immer auf Basis von T(RT) 60 dargestellt. Sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen. Bei Sengpiel ist es übrigens auch recht gut beschrieben: Sengpiel T60 oder RT60 nach Sabine Gruß Erwin
von Truesound
16.06.2013, 18:18
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Einfluss von Kabeln auf den Klang
Antworten: 533
Zugriffe: 55092

Einfluss von Kabeln auf den Klang

Hallo Ulli! Die Sachen die der Herr Wuttke und Herr Sengpiel dort schreiben sind bestimmt nicht uninformativ und besonders nicht in heutiger Zeit. Für CCIR 468-3 benötigen wir jetzt hier keinen eigenen Thread. Man sieht die unterschiedlichen Gewichtung ...
von Truesound
10.06.2013, 15:03
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Einfluss von Kabeln auf den Klang
Antworten: 533
Zugriffe: 55092

Einfluss von Kabeln auf den Klang

... anstatt auf 0dBu auf Pegel von +6dBu oder sogar noch mehr bezogen werden. In der alten Hifi Norm DIN 45500 hat man so etwas gemacht. Bei Sengpiel steht so schön trefflich: http://www.sengpielaudio.com/Rechner-dba-spl.htm "Audiogeräte zeigen in ihren Datenblättern häufig A-bewertete Pegel ...