Die Suche ergab 829 Treffer

von Buschel
14.10.2021, 13:50
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Neu bei uns: Thomas (Backes & Müller BM Line 15)
Antworten: 22
Zugriffe: 955

Neu bei uns: Thomas (Backes & Müller BM Line 15)

Hallo Thomas, Die LS wurden auf den Raum eingemessen und die notwendigen Filter gesetzt. Es ist kein Dröhnen etc. mehr da. Sehr gut. Dann sind die Filter schon gesetzt und aktiv. Die Raumakustik ist schon gut nur würde mich die Nachhallzeit im gesamten Frequenzbereich mal interessieren. Wie schon ge...
von Buschel
14.10.2021, 12:56
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Neu bei uns: Thomas (Backes & Müller BM Line 15)
Antworten: 22
Zugriffe: 955

Neu bei uns: Thomas (Backes & Müller BM Line 15)

Hallo Thomas, In Bezug auf Kabel bin ich durch. Sorry. Gefällt mir. Ich gehöre auch zu der Minderheit hier, die zwar wertige Kabel einsetzt, daraus aber keine Religion macht. Ja an Raummoden höre ich jetzt nichts mehr. Kein Dröhnen oder merkwürdige Töne. Ich hoffe das liegt nicht an der psychologisc...
von Buschel
08.10.2021, 16:50
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Peter,

die Leute wollen ja nicht per se Aliasing, sondern ein anderes Zeitverhalten (ohne pre-ringing). Natürlich kann man das nachbilden -- hatte ich hier vorher schon beschrieben. Aber das ist wieder zu viel NOS-Diskussion im Detail. Hier geht es ja um Multibit vs. Delta-Sigma.

Grüße,
Andree
von Buschel
08.10.2021, 14:10
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Peter, das ist ein chinesischer Hersteller, und es ist kein DAC Chip verbaut sondern eine R2R Platine. Einfach mal auf den Vertriebsseiten (magnahifi.com oder kitsunehifi.com) dazu suchen. Material/Bilder zu einem anderen ähnlich aussehenden R2R board findest du auch bei soekris.dk oder Inform...
von Buschel
08.10.2021, 13:32
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Peter, so wie ich die mir bekannten Messungen und Daten sehe, gilt die Aussage von 2017 weiterhin. Allerdings haben die R2R-Lösungen -- keine DAC Chips, sondern Boards -- ordentlich aufgeholt. Moderne R2R-Lösungen wie im Holo May erreichen extrem hohe Linearität (<0,5 dB Abweichung bin unterha...
von Buschel
07.10.2021, 20:38
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Tinitus hat geschrieben:
25.12.2016, 20:21
Heute gibt es davon die dritte Generation, Dank Chip-Mangel auch ohne ASRC-Chip und damit nur NOS. Misst sich auch sehr gut:
Danke für den Hinweis auf die dritte Generation. Ich schaue mir das Teil nochmal an. :cheers:
von Buschel
07.10.2021, 18:12
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Franz, Herr Wehmeier von Audio Optimum hat in seinem von mir schon des öfteren verlinkten pdf einiges Grundsätzliches zu beiden Methoden erläutert. Das finde ich diskussionswürdig, wird aber hier in keinster Weise diskutiert. Ausflug zum Wehmeier-Papier: Das Papier von Herrn Wehmeier sieht für...
von Buschel
07.10.2021, 17:41
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hi Harald,

ich denke das führt noch weiter vom ursprünglichen Thema "Multibit vs. Delta/Sigma" weg. Selbst die letzten Beiträge drehen sich ja mehr um NOS vs. OS, DAC mit Röhrenstufe , bzw. Hörvergleiche per youtube. Vielleicht muss hier mal jemand aufräumen.

Grüße,
Andree
von Buschel
07.10.2021, 16:42
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Franz,

mein Betrag bezog sich auf die Aussagen auf Basis der oben verlinkten Videos. Deine Entscheidung hast du anders getroffen und mit einem anderen Wandler (ohne Höhendämpfung, ohne Röhrenstufe), und ich möchte dich da gar nicht beeinflussen.

Viele Grüße,
Andree
von Buschel
07.10.2021, 14:55
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo Bernd Peter, Negative Kommentare zur vorhandenen Audioqualität der you tube videos zeigen das Unverständnis über die getroffene Vergleichsentscheidung. Etwas mehr Nachdenken wäre ratsam. Dann machen wir das doch mal. youtube verwendet einen verlustbehafteten Audiocodec. So ein Codec verarbeite...
von Buschel
05.10.2021, 22:33
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo zusammen, gerade beim zweiten Video finden die Wiedergaben mit deutlich unterschiedlichen Pegeln statt. Toller Vergleich ... Im ersten Video kommen mir die Pegel zwar nicht so stark unterschiedlich vor, aber der zweite DAC hat ja ein Effektgerät (die Röhre) verbaut. Das ist weniger ein Verglei...
von Buschel
02.10.2021, 16:18
Forum: Acourate
Thema: Acourate und das unsymmetrische Stereo-Setup
Antworten: 104
Zugriffe: 7169

Acourate und das unsymmetrische Stereo-Setup

Hallo Gabriel, vergleiche mal bitte die Summensignale (L+R) vor und nach der Probefilterung. Ich würde excess window so lange runterdrehen bis sich kein pre-ringing mehr ergibt. Und ja: nach meinem Verständnis bedeutet größeres excess window auch potenziell mehr Phase-/Laufzeitkorrektur. Wahrscheinl...
von Buschel
02.10.2021, 13:18
Forum: Acourate
Thema: Acourate und das unsymmetrische Stereo-Setup
Antworten: 104
Zugriffe: 7169

Acourate und das unsymmetrische Stereo-Setup

Hallo Gabriel, schau dir mal das Wasserfalldiagramm des Summensignals nach Probefaltung für die unterschiedlichen Allpässe an. In meinem letzten Beitrag in diesem thread gibt es dazu Beispiele. Bei manchen Allpässen gibt es negative Seiteneffekte durch hinzugefügte oder verstärkte Moden. Das ist kon...
von Buschel
30.09.2021, 19:32
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Hörenswerte Soundtracks
Antworten: 81
Zugriffe: 14168

Hörenswerte Soundtracks

Hallo Jörg, Es will vielleicht auch nicht als alleinstehende Musik wahrgenommen werden und so empfinde ich es auch: als Filmmusik, als Sounddesign, das den Film unterstützt, begleitet, manchmal wohl auch stüzt, aber keine eigenständig Musik. Den Film werde ich mir dennoch bei passender Gelegenheit a...
von Buschel
30.09.2021, 19:14
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Multibit vs. Delta/Sigma
Antworten: 126
Zugriffe: 17937

Multibit vs. Delta/Sigma

Hallo zusammen, vielleicht klingen die NOS-DACs auch deshalb angenehmer, weil mit fehlendem Rekon-Filter ein gewisser Höhenverlust einhergeht wie schon gesagt, hat mein NOS-DAC Rekonstruktionsfilter an Bord. Ich kann auch keinen Höhenverlust bemerken. Die Vermutung von Karl-Heinz teile ich auch. Der...