Die Suche ergab 6973 Treffer

von Hans-Martin
06.10.2022, 01:12
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Tom (TAD CE1, Bowers & Wilkins PV1D)
Antworten: 90
Zugriffe: 38233

Tom (TAD CE1, Bowers & Wilkins PV1D)

Hallo Juergen, ich wünsche dir viel Spaß auf dieser Reise, bei der das Ziel noch in weiter Ferne liegt, aber das auf-der-Reise-sein der eigentliche Kern des Vergnügens ist. Wenn man angekommen ist, kommt zwangsläufig irgendwann die Langeweile, hingegen ist am Wegesrand bei der Reise so manche Entdec...
von Hans-Martin
06.10.2022, 01:00
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Peter (Sonus Faber Amati Hommage)
Antworten: 71
Zugriffe: 20546

Peter (Sonus Faber Amati Hommage)

Hallo Peter, hätte ich auf den Bildern nicht den Teppich auf dem Parkett gesehen, wäre ich sehr ins Grübeln gekommen. Allerdings frage ich mich immer noch, ob unter dem glatten Parkett ein Asphaltestrich (üblicherweise auf Perliten) einen nennenswerten akustischen Unterschied gegenüber einem schwimm...
von Hans-Martin
04.10.2022, 21:24
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Bernd (Onkyo SC 960 mit Klangmeister-Modifikation)
Antworten: 182
Zugriffe: 29016

Bernd (Onkyo SC 960 mit Klangmeister-Modifikation)

Wenn wir dann davon ausgehen, dass dieses Verhalten grundsätzlich auf jede Komponente in der Anlage übertragbar ist (auch auf Ethernetkabel oder Switche... siehe Thread von Eric hier), warum dann auch nicht auf eine NAS? Mittlerweile sehe ich das ganze Thema relativ entspannt. Entweder ich höre ein...
von Hans-Martin
03.10.2022, 20:20
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Andi (TAD 4002, JBL 2206H, Eighteensound 18 LW 1400)
Antworten: 125
Zugriffe: 27154

Andi (TAD 4002, JBL 2206H, Eighteensound 18 LW 1400)

Hallo, da wir gute Vorstellungen von Diffusoren haben, deren Bauformen in der Oberfläche Vertiefungen von 1/4 Wellenlänge haben, kann man sich diese Vertiefungen auch als Löcher in der Wand mit dem hinten geschlossenen Rohr dahinter vorstellen. Nun braucht man diese Rohre nur noch um 90° in die Wand...
von Hans-Martin
03.10.2022, 15:27
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: AES/EBU oder S/PDIF?
Antworten: 34
Zugriffe: 1900

AES/EBU oder S/PDIF?

Hallo Hironimus, im Lumin U1 mini hat man für jeden Ausgang einen Treiberchip, allerdings 2 verschiedene Typen, und AES/EBU hat wie beide koaxiale identische Ausgangsübertrager. Die Pegel und Ausgangsimpedanzen werden dazwischen, also vor dem Übertrager angepasst. Möglicherweise ist das Verhalten de...
von Hans-Martin
02.10.2022, 21:06
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Funky (Linn Kaber Aktiv, Linn E350)
Antworten: 94
Zugriffe: 47290

Funky (Linn Kaber Aktiv, Linn E350)

Hören wir uns eine Exakt Anlage in einem einigermaßen akustisch behandelten Raum an, wobei SO+ komplett ausgeschaltet wurde. Vergleichen wir diesen Klangeindruck mit SO+ eingeschaltet, bei Verwendung eines SO Files, bei dem keinerlei Modenkorrektur vorgenommen wurde – sprich alle Dämpfungswerte = 0...
von Hans-Martin
02.10.2022, 20:50
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: AES/EBU oder S/PDIF?
Antworten: 34
Zugriffe: 1900

AES/EBU oder S/PDIF?

Hallo Hironimus,
beide Leitungen haben in der Regel eine Masseverbindung und bilden auf räumlich getrenntem Weg eine Schleife.
Wenn ein Ausgang abgeschaltet wird, schaltet man normalerweise nicht die Masse weg.
Grüße
Hans-Martin
von Hans-Martin
02.10.2022, 20:17
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: CD-Player - Eine späte Liebe
Antworten: 60
Zugriffe: 7784

CD-Player - Eine späte Liebe

Hallo Rudi, auch ein ausgehärteter Gummibelag auf dem Teller kann ein Durchrutschen der CD bewirken, was dann auch Schwingen verursacht, die CD nicht wirklich gut abspielbar macht. Das klassische Ballistol gibt Weichmacher zurück, muss danach aber wieder entfernt werden, denn Öl ist natürlich nicht ...
von Hans-Martin
02.10.2022, 20:10
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: AES/EBU oder S/PDIF?
Antworten: 34
Zugriffe: 1900

AES/EBU oder S/PDIF?

Konkret geht es bei mir um die optimale Verbindung zwischen meinem (für mich neuen) LUMIN U1 MINI (Streamer) und dem Mytek Brooklyn DAC (DAC/Vorverstärker). Beide unterstützen beide Verbindungsarten, sodass ich sie parallel beschalten und während der laufenden Musik hin und her schalten konnte. Ver...
von Hans-Martin
02.10.2022, 15:04
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: CD-Player - Eine späte Liebe
Antworten: 60
Zugriffe: 7784

CD-Player - Eine späte Liebe

Planvorschlag: Gutes Laufwerk Anforderung: : CDM4/19 Laufwerk bürstenloser Gleichstrommotor : Stabiles Metallgehäuse : Fernbedienbar : Ausgänge COAX, AES, Toslink , HDMI-IIS : Gesamtkosten deutlich unter 1000€ Ziel 600€ Auf der Suche nach einem preiswerten Laufwerk mit CDM 4/19 bin ich bei Technics...
von Hans-Martin
01.10.2022, 23:45
Forum: Computer-HiFi
Thema: Vergleichstest gängige lineare Netzteile
Antworten: 160
Zugriffe: 45331

Vergleichstest gängige lineare Netzteile

Hallo Martin, ich freue mich schon auf deine Fortsetzung! Zu meinen bevorzugten Kriterien gehört weniger die Breite, eher die Fähigkeit, den Solisten möglichst nahe dem Hörer zu projizieren und Abstand zur Begleitung herzustellen. Dann dürfte auch die räumliche Tiefe gut herauskommen. Würde man weic...
von Hans-Martin
01.10.2022, 23:28
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Holger (aktives DIY 6-Wege Horn)
Antworten: 228
Zugriffe: 47249

Holger (aktives DIY 6-Wege Horn)

Mir erscheint es viel wichtiger zu sein, inwieweit wir nicht durch die traditionell geprägte Stereo Musikwiedergabe Hirnmäßig dermaßen vorbelastet sind, das eine trinurale Wiedergabe mehrheitlich ausgeschlossen wird. Hallo Andreas, ich interpretiere deine Ansage völlig anders als Stanislaw. Wer in ...
von Hans-Martin
30.09.2022, 14:42
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Funky (Linn Kaber Aktiv, Linn E350)
Antworten: 94
Zugriffe: 47290

Funky (Linn Kaber Aktiv, Linn E350)

beim Lesen leide ich quasi nochmal mit, hatte ich doch die FIR Story der 350er mitverfolgt. Ich hatte vor Jahren auf der Highend bei Linn nach der Möglichkeit gefragt, statt SO eigenen FIR Filter einspielen zu können. Hallo Jürgen, Linns SO hat hier im Forum im Laufe der Zeit mehr unzufriedene Äuße...
von Hans-Martin
29.09.2022, 23:18
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: AES/EBU oder S/PDIF?
Antworten: 34
Zugriffe: 1900

AES/EBU oder S/PDIF?

Hallo, was mich an TosLink bisher nicht sonderlich überzeugt hat, ist vermutlich auf die überwiegend billige Ausführung der ToTX und ToRX Bausteine in den Geräten zurückzuführen. Schon um 1990 hat Parasound alternativ die AT&T Glasfaseranschlüsse verbaut. Bei den meisten TosLink-Faserleitungen mit d...
von Hans-Martin
28.09.2022, 21:23
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Neu bei uns: Raimo (Bowers & Wilkens 803 D3)
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Neu bei uns: Raimo (Bowers & Wilkens 803 D3)

Wg. der Kabel: OK, ich hatte Dich wohl nicht ganz richtig verstanden, sorry. Der Hersteller von UK... D Hallo Raimo ich meinte Hersteller von Elektronik mit Ringkerntrafos. Die reagieren sehr empfindlich auf Netzkabel, auch auf Gleichstromanteile im Netz. Ja, wie Du so schön sagst: Für andere sind ...