Die Suche ergab 4538 Treffer

von Fujak
14.01.2021, 19:51
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)
Antworten: 1036
Zugriffe: 465883

Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)

Hallo Stephan, der Reihe nach: Habe mal am Fritz 3000 das Netzteil gewechselt. Es bringt keine Welten, aber es zeigt sich. Interessanterweise bekommst du einen Tick mehr Ruhe in die Musik, wenn du im Routermenue die 4 LAN-Ports auf 100mBit Green Mode setzt. Das kann bei LWL schon zu ruhig wirken, am...
von Fujak
13.01.2021, 14:30
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)
Antworten: 1036
Zugriffe: 465883

Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)

Hallo Marcus, ja, auch das habe ich ausprobiert, denn es wäre eine weitere Möglichkeit der Vereinfachung gewesen. Leider aber ist diese Strecke essentiell. Das Entfernen aus der Strecke macht den Klang unruhiger, den Bass aufgeblähter, die Höher schärfer und die Raumabbildung unpräziser. Leider. Grü...
von Fujak
12.01.2021, 18:58
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)
Antworten: 1036
Zugriffe: 465883

Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)

Hallo zusammen, danke für Euer Interesse. Im nachfolgenden beantworte ich die aufgeworfenen Fragen: @Jörg: Daher eine Frage zum Verständnis: Das LAN-Kabel (oder zumindest die Qualität desselbigen) in deiner neuen Lösung (also im 2.OG vom Repeater zum ersten 10GTek) ist identisch mit dem in deiner ve...
von Fujak
12.01.2021, 11:42
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)
Antworten: 1036
Zugriffe: 465883

Neues Audio-Netzwerk

Hallo zusammen, es gibt wieder ein paar Veränderungen in meinem Setup, über die ich Schritt für Schritt berichten möchte: Ich beginne heute mit dem Thema Netzwerk. Zur Erinnerung hier nochmal die Grafik, wie mein Audio-Netzwerk bislang aufgebaut war: https://s12.directupload.net/images/user/200614/3...
von Fujak
12.01.2021, 09:22
Forum: Computer-HiFi
Thema: Audioplayer-Software im Vergleich
Antworten: 173
Zugriffe: 38037

Audioplayer-Software im Vergleich

Hallo Markus, Hallo Fujak! Das erste was mir auffiel war die Ruhe. Total Gelassenheit und unaufgeregt. Auch wenn ich laut höre, die Musiker bleiben an ihren Plätzen und der Bass wird nicht dicker. Das deckt sich mit meinem Klangeindruck. Was die Klangfarbe der Instrumente, vor allem der akustischen,...
von Fujak
10.01.2021, 22:32
Forum: Computer-HiFi
Thema: Audioplayer-Software im Vergleich
Antworten: 173
Zugriffe: 38037

Audioplayer-Software im Vergleich

Hallo Markus,

jaaaah, das ist einfach nur entspannend mit dieser Alternative zu JPlay. :D :cheers:
Wie empfindest Du denn den klanglichen Unterschied zu JPlay?

Grüße
Fujak
von Fujak
05.01.2021, 11:26
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: Empfehlung: Einsteiger 2.1 Soundsystem (ca. 600 €)
Antworten: 39
Zugriffe: 2540

Empfehlung: Einsteiger 2.1 Soundsystem (ca. 600 )

Hallo Tim, zu Deiner Frage nach der C4: je größer die Membranfläche des Tief-Mitteltöners ist, desto runder/voluminöser wird der Bass abgebildet. Voluminös bedeutet dabei (zumindest bei den Abacus-Lautsprechern) keinesfalls, dass es wummern oder dröhnen würde. Auch die C4 bringt einen absolut präzis...
von Fujak
04.01.2021, 23:05
Forum: G-Mods
Thema: PS Audio Power Plant Premier in G-Version
Antworten: 105
Zugriffe: 26358

PS Audio Power Plant Premier in G-Version

Hallo Christian,

hier muss niemand dumm sterben. :D Die Informationen stehen doch alle in diesem Thread - unter anderem hier: viewtopic.php?p=173119#p173119 ... :cheers:

Grüße
Fujak
von Fujak
04.01.2021, 10:40
Forum: G-Mods
Thema: PS Audio Power Plant Premier in G-Version
Antworten: 105
Zugriffe: 26358

PS Audio Power Plant Premier in G-Version

Hallo Ralf, wie die meisten elektronischen Komponenten hat auch der G-PPP einen optimalen Arbeitspunkt. Der liegt auch nach meiner Erfahrung oberhalb von 230 V; bei mir sind es 233V. Aber ich gebe auch zu bedenken, dass der THD nicht das Maß aller Dinge ist. Denn die Frage ist ja dabei, ob Du den Un...
von Fujak
04.01.2021, 09:30
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Tom (PureAudioProject Trio15 Horn1)
Antworten: 222
Zugriffe: 45311

Tom (PureAudioProject Trio15 Horn1)

Guten Morgen Tom, Gleichzeitig tut es mir sehr leid, Dir Arbeit bereitet zu haben. :cheers: Danke für dein Mitgefühl; aber wie schon die alten Römer zu sagen pflegten: per aspera ad astra audiophilia. Und letztere habe ich wirklich erreicht ... - zumindest für die kommenden (Donny-)Wochen. Viele Grü...
von Fujak
03.01.2021, 23:14
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Tom (PureAudioProject Trio15 Horn1)
Antworten: 222
Zugriffe: 45311

Tom (PureAudioProject Trio15 Horn1)

Hallo Tom, Variante 1: Farad an der Clock ab, Betrieb über eingebautes Netzteil = schlechter Das noch einmal für @Fujak zur Bestätigung, dass er sich wohl über die Stromversorgung seiner Neutron Stars hermachen sollte. Mit oder ohne gutes Netzteil Änderung im bekannten üblichen Bereich: mehr Dynamik...
von Fujak
02.01.2021, 17:09
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Jörg (Dynaudio Focus 600 XD, ARES SL 200)
Antworten: 54
Zugriffe: 6226

Jörg (Dynaudio Focus 600 XD, ARES SL 200)

Hallo Jörg, ich kann mich Deinem Urteil über Stephans LAN-Kabel nur anschließen. Ich habe davon zwei im Einsatz (eines vor und eines nach meiner LWL-Strecke). Ich kenne kein LAN-Kabel, welches die von mir so sehr geschätzte Kombination von körperhafter Wärme und Detailauflösung hinbekommt, wie diese...
von Fujak
02.01.2021, 16:45
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)
Antworten: 1036
Zugriffe: 465883

Fujak (Neumann KH 420 + Sub Teufel M11000 & Klipsch R-115SW)

Hallo Sunny, ich war im Mailaustausch mit Lars Clausen wegen der Hostfunktion. Leider lässt sie sich für diesen Anwendungsfall nicht verwenden, und zwar deswegen, weil die TTL-Schaltung vor dem Ausgangs-Übertrager der NS3 angesiedelt ist; d.h. selbst bei abgeschaltetem Clockoutput ist der Übertrager...
von Fujak
02.01.2021, 12:19
Forum: G-Mods
Thema: PS Audio Power Plant Premier in G-Version
Antworten: 105
Zugriffe: 26358

PS Audio Power Plant Premier in G-Version

Hallo Gert, man muss sich der Frage nach den richtigen Kabeln durch das Modell der Addition/Substraktion nähern: Alle eingesetzten Kabel tragen etwas zum Gesamtklangbild bei (im guten wie im schlechten). Das eine Extrem: Beipackstrippen vor und nach dem G-PPP erbringen einen wesentlich besseren Klan...
von Fujak
31.12.2020, 12:04
Forum: G-Mods
Thema: PS Audio Power Plant Premier in G-Version
Antworten: 105
Zugriffe: 26358

PS Audio Power Plant Premier in G-Version

Hallo Peter, ich bleibe in jedem Falle beim Festanschluss in der Wand - auch und gerade beim G-PPP. Der Unterschied im Dynamikzuwachs ist ziemlich groß. Ich habe zwar noch keine Furutech- oder andere Dosen ausprobiert, kann mir aber angesichts des großen Unterschieds nur schwer vorstellen, dass das ...