Die Suche ergab 512 Treffer

von FoLLgoTT
02.10.2019, 11:42
Forum: Acourate
Thema: Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...
Antworten: 23
Zugriffe: 4156

Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...

Hi Josh, basierend auf MiniDSP und Acourate CV gesendet haben? Damit ich die Ausmaße der Filterknappheit einmal vergegenwärtigen kann? Das ist nach wie vor alles nur graue Theorie hier, bis wir etwas sehen :D Du kannst doch mit rePhase (geht das mit Acourate auch?) einfache Filter generieren und sie...
von FoLLgoTT
01.10.2019, 08:42
Forum: Acourate
Thema: Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...
Antworten: 23
Zugriffe: 4156

Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...

Hallo Simon,
Daihedz hat geschrieben:Schade fürs Erste - gibt es einen Nachfolger? EVAL-ADAU1467Z?
Ja, gibt es. Zwei davon habe ich hier schon rumliegen, eins davon ist im Einsatz. Verglichen habe ich aber bisher nichts. Mir fehlt einfach die Zeit.

Gruß
Nils
von FoLLgoTT
01.10.2019, 07:44
Forum: Acourate
Thema: Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...
Antworten: 23
Zugriffe: 4156

Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...

Hi Josh, Hilf uns, wieviele Tabs sind es denn nun? Das kann ich gar nicht so genau sagen, da es von den konfigurierten Filtern abhängt. Jedes Filter benötigt Speicher und ein Delay z.B. genauso viel wie ein FIR-Filter. Es kommt auch darauf an, wie die verschiedenen Speicherblöcke des DSPs genutzt we...
von FoLLgoTT
30.09.2019, 18:17
Forum: Acourate
Thema: Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...
Antworten: 23
Zugriffe: 4156

Erfahrung mit: kurze FIR Filter, StandAlone, MiniDSP, etc...

Hallo Josh,
warum so kurze Filter?

Ich setze im Heimkino mehrere ADAU1452 Evaluation Boards ein und kann den Bassbereich problemlos linearphasig entzerren. Und das alles komplett frei einstellbar mit dem Sigma Studio. :)

Gruß
Nils
von FoLLgoTT
21.09.2019, 13:57
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: meroVinger - Geregelte Subwoofer
Antworten: 266
Zugriffe: 111561

meroVinger - Geregelte Subwoofer

Hallo, Also zum weiteren Verständnis: +-80 = +40 / -40 von Ruhelage aus gesehen. Ok, dann ist nur die +/- in deiner Angabe falsch. Es müsste dann 80 mm peak-to-peak heißen. +/- (oder ohne Angabe) heißt immer "ein Weg". Das Missverständnis gibt es häufiger. Und dann passt es auch wieder und ist nicht...
von FoLLgoTT
21.09.2019, 13:18
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: meroVinger - Geregelte Subwoofer
Antworten: 266
Zugriffe: 111561

meroVinger - Geregelte Subwoofer

Hallo, Im Übrigen sprechen die Herren von Stereo Integrity von Xlin 40mm. Wir beziehen uns auf die Hubfähigkeiten der Chassis, ähnlich wie Scan-Speak xlin und xmax trennt. Wobei beides nichts mit x-Damage zu tun hat. Die Begriffe waren in der Vergangenheit leider nicht einheitlich definiert. Aber in...
von FoLLgoTT
21.09.2019, 09:40
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: meroVinger - Geregelte Subwoofer
Antworten: 266
Zugriffe: 111561

meroVinger - Geregelte Subwoofer

Hallo, Beim 1/38 gibt es diverse Chassis auf Anfrage, darunter auch die Dayton-Modelle wie z.B. im 1/38-Eck. Das Standard-Chassis ist eine Sonderanfertigung für meroVinger in zwei Varianten mit entweder +-60mm Hub oder +-80mm Hub, korrespondierend mit Endstufen von 1kw resp. 1,6kw. Beim 1/46 verhält...
von FoLLgoTT
18.09.2019, 08:22
Forum: Grundlagen
Thema: Mikrofonposition Einzelchassismessung
Antworten: 4
Zugriffe: 1487

Mikrofonposition Einzelchassismessung

Hallo Henrik, was genau hast du vor? Einzelne Zweige für die Aktivweiche messen oder den gesamten Lautsprecher für eine Raumentzerrung? Zur Aktivweiche: grundsätzlich sollte man die einzelnen Zweige immer reflexionsfrei aus größerer Entfernung messen, da nur dann der Einfluss der Schallwand mit in d...
von FoLLgoTT
05.09.2019, 18:58
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: Flächenstrahler
Antworten: 59
Zugriffe: 11485

Flächenstrahler

Hallo Rolf, Könntest Du Deine Lautstärkeregeleien bitte gleich über PN regeln, es wird langsam lästig. Dir vielleicht, sprich bitte nicht für alle! Ich möchte die Messung auch sehen. Abgesehen davon zeugt dein Gestänker gegen hohe Pegel nicht gerade von technischem Verständnis. Der (unverzerrte) Max...
von FoLLgoTT
04.09.2019, 07:28
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Nils (Selbstbau mit Doppelwaveguide)
Antworten: 58
Zugriffe: 23435

Nils (Selbstbau mit Doppelwaveguide)

Hallo Jörn, wie genau entzerrt man die Treiber "linearphasig"? Ich möchte ebenfalls meine DBA mit acourate aufsetzen (läuft derzeit mit miniDSP). Dazu möchte ich die subs vorne, die einen festen 15Hz HP enthalten vorentzerren, um die Phasendrehung des 15Hz Filters rauszubekommen. Hinten spielen ande...
von FoLLgoTT
23.08.2019, 18:50
Forum: Aktivlautsprecher
Thema: Kii Three - Bruno Putzeys' neue Kreation
Antworten: 667
Zugriffe: 272546

Kii Three - Bruno Putzeys' neue Kreation

Hallo Joachim, die Bohne Audio konnten bei Dir ja offenbar auch eine Lebendigkeit "erzeugen", die Du in dieser Art bisher nur von Hörnern kanntest... und die Bohne Audio sind ja nun definitiv keine Hörner. Nein, aber die starke vertikale Richtwirkung haben viele Hörner und das lange Bändchen der Boh...
von FoLLgoTT
04.08.2019, 19:23
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Delay einstellen
Antworten: 62
Zugriffe: 10058

Delay einstellen

Hallo Christian, ich hoffe Du bist noch bei uns ;) Soweit ich weiß, bin ich nicht gestorben. :mrgreen: Ich habe zwar einen Vielweger, aber mit relativ steilen linearphasigen Filtern und ohne eine Vorentzerrung. Da nie mehr als 2 Wege überlappen sollte die Methode doch auch hier funktionieren oder? E...
von FoLLgoTT
01.07.2019, 17:39
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Filterfunktion bei Mehrwegern
Antworten: 32
Zugriffe: 5412

Filterfunktion bei Mehrwegern

Hallo Charles, was meinst du mit "Lobingverhalten"? Das Abstrahlverhalten ist ja komplett vom geometrischen Konzept abhängig. Also Treiberanordnung, - größe, Gehäusegeometrie usw. Ohne das kann man eigentlich gar nicht auf das Abstrahlverhalten schließen. Selbst Horbach und Keele geben in ihrem Konz...
von FoLLgoTT
01.07.2019, 17:08
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Filterfunktion bei Mehrwegern
Antworten: 32
Zugriffe: 5412

Filterfunktion bei Mehrwegern

Hallo Uli, Dann muss lediglich das Chassis ebenfalls den sich ergebenden Frequenzbereich mitspielen können. Das sehe ich auch so. Wenn aber nun die Linarphasigkeit der Ausgangspunkt ist, dann bräuchte man auch nicht entsprechend Deinem Paper für jedes Chassis die zusätzlichen Filter zur Anpassung de...
von FoLLgoTT
01.07.2019, 15:27
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Filterfunktion bei Mehrwegern
Antworten: 32
Zugriffe: 5412

Filterfunktion bei Mehrwegern

Hallo Uli, Wenn man mit FIR-Filtern nur die Phase korrigieren dann braucht man dazu ein Allpassfilter bzw. Exzessphasenfilter. Natürlich kann man die einzelnen Wege in der Phase korrigieren... bloss, wohin? Minimalphasig sind Deine LR4 ja schon und sie addieren sich zu dem gewünschten Amplitudengang...