Die Suche ergab 678 Treffer

von Daihedz
27.09.2020, 21:50
Forum: Computer-HiFi
Thema: Eine Frage zu linux/sox
Antworten: 13
Zugriffe: 891

Eine Frage zu linux/sox

Hallo Jochen Versuche es doch mal auch, falls Du magst, als Altrnative zu Sox mit dem neuen CamillaDSP. CamillaDSP kommt nicht ganz so schlank wie sox daher, kann aber mit einer geeigneten Config so konfiguriert werden, dass die gesamte Kontrolle der Abläufe beim User ist. Und Camilladsp rechnet int...
von Daihedz
27.09.2020, 17:35
Forum: Computer-HiFi
Thema: Audirvana SoX Einstellungen und Einstellungen überhaupt
Antworten: 12
Zugriffe: 362

Audirvana SoX Einstellungen und Einstellungen überhaupt

Hallo in die Althörer-Runde http://nihtila.com/2019/10/18/dac-digital-filters-part-2-deeper-dive-into-ak4490-and-ak4493-filters/ Hier gibt es noch nette Bilder zum Thema Zur Anrede: Es dürfte eine Realität sein, dass wohl viele hier im Forum, als alte Knaben, keine 20kHz mehr hören können (mich incl...
von Daihedz
25.09.2020, 16:30
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 358015

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo Gert Wenn ich richtig verstehe, dann gehst Du in Deinen letzten Post's in Sachen Netzkabel empirisch, und auf Hinweise, respektive Erfahrungen Dritter hin vor. Und als Resultat hörst auch Du, so wie andere auch, Unterschiede heraus. Das ist soweit völlig ok für mich als Leser, und durchaus auc...
von Daihedz
16.09.2020, 22:10
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Verstärkerklang
Antworten: 133
Zugriffe: 37286

Verstärkerklang

Hallo in die muntere Alphabetenrunde (A AB B C D ...) Douglas Self beschreibt in seinem Buch http://douglas-self.com/ampins/books/apad.htm im Detail u.a. verschiedene Ausgangstopologien und Ruhestromeinstellungen von Leistungsverstärkern und deren Einfluss u.a. auf die produzierten Verzerrungen. Sel...
von Daihedz
16.09.2020, 11:25
Forum: Computer-HiFi
Thema: AudioLinux - die audiophile Distribution
Antworten: 9
Zugriffe: 650

AudioLinux - die audiophile Distribution

Hi ... Ein Realtime-Kernel versucht nun nicht, die Routine im Sinne von Echtzeit, also absolut fix laufen zu lassen. Die Aufgabe ist hier vielmehr, dass die Zeitscheiben der Prozesse möglichst präzise rennen. Damit z.B. nicht beliebig auf einen Interrupt reagiert wird, sondern wiederholbar genau. .....
von Daihedz
16.09.2020, 08:35
Forum: Computer-HiFi
Thema: AudioLinux - die audiophile Distribution
Antworten: 9
Zugriffe: 650

AudioLinux - die audiophile Distribution

Hallo in die Runde ... Wenn man sich die Webseite anschaut, wird ja einiges versprochen. ... Jaja, die Heilsversprecher. Bei welchen das Heil denn auch gehörig und gestaffelt gebührenpflichtig ist ... Finde ich doch ziemlich dreist. Aber offenbar gibt es immer wieder genug Gutgläubige, sodass sich d...
von Daihedz
15.09.2020, 17:54
Forum: Computer-HiFi
Thema: Brutefir + Hifiberry Digi +IO
Antworten: 12
Zugriffe: 652

Brutefir + Hifiberry Digi +IO

Hallo in die Runde ... Bei meinem Fireface als digitale Qualle klappt die Abtastratenerkennung aber problemlos ... Das kann ich mir gut vorstellen. Denn auch bei einer RME Multiface und bei einer RME HDSP 9632 wird die anstehende SPDIF-Rate in der Pseudodatei unter /proc/asound/card0/hdsp direkt ang...
von Daihedz
14.09.2020, 22:56
Forum: Computer-HiFi
Thema: Brutefir + Hifiberry Digi +IO
Antworten: 12
Zugriffe: 652

Brutefir + Hifiberry Digi +IO

Hallo Uli $ aplay -D blahblahdevice -s1 --dump-hw-params /dev/zero oder $ arecord -D blahblahdevice --dump-hw-params gibt die spezifisch von Device blahblahdevice verarbeitbaren Formate aus. In Deinem Fall also wohl und in erster Linie S16_LE und S24_LE Hingegen, und versuchsweise ohne die Device-Be...
von Daihedz
01.09.2020, 22:29
Forum: Computer-HiFi
Thema: Software-Experimente mit Linux
Antworten: 155
Zugriffe: 70792

Software-Experimente mit Linux

Hallo in die Runde der HW-Pufferregler In (m)einem Setup mit einer RME HDSP-Soundkarte, 8 Kanäle Out @ 96kHz kann ich dank der Buschel-Optimierung von Playhr sämtliche HW-Puffergrössen fahren, welche der ALSA-Treiber erlaubt. D.h. es laufen in meinem Fall HW-Puffergrösse von anorektischen 256Bytes (...
von Daihedz
24.08.2020, 21:20
Forum: Computer-HiFi
Thema: Software-Experimente mit Linux
Antworten: 155
Zugriffe: 70792

Software-Experimente mit Linux

Hallo Frank 256 Bytes wäre nicht ausreichend als Hardware-Puffer. Die Zahl im `--hw-buffer`/`-c` Argument zählt Frames (= 1 Sample pro Kanal, bei Dir also vermutlich 8*4 = 32 Bytes). In der genannten Einstellung schreibt `playhrt` 1000 Mal je 96 Frames (=3072 Bytes) pro Sekunde in den Hardware-Buffe...
von Daihedz
23.08.2020, 20:35
Forum: Computer-HiFi
Thema: Software-Experimente mit Linux
Antworten: 155
Zugriffe: 70792

Software-Experimente mit Linux

Hallo Andree
Buschel hat geschrieben:
23.08.2020, 12:24
... ich hoffe jetzt funktioniert das patchen bei dir und du kannst ausprobieren. ...
Das Prinzip Hoffnung hat diesmal gewirkt ... und eröffnet ein neues Spielfeld!

NeuerTagNeuesGlück-Grüsse
Simon
von Daihedz
23.08.2020, 11:12
Forum: Computer-HiFi
Thema: Software-Experimente mit Linux
Antworten: 155
Zugriffe: 70792

Software-Experimente mit Linux

Hallo Andree Du präsentierst genau sowas, wie ich es mir im regulären Source-Code von playhrt 0.9 wünschen würde. Erst damit würde playhrt eigentlich robust funktional werden. Solange das nicht der Fall ist, wird playhrt eher eine Nischenlösung bleiben, für unabschreckbare, bastelfreudige und stoisc...
von Daihedz
22.08.2020, 22:55
Forum: Computer-HiFi
Thema: Software-Experimente mit Linux
Antworten: 155
Zugriffe: 70792

Playhrt Manieren im Umgang mit kleinen Puffern beibringen ...

Ausgangslage: Mit der eigentlich genialen Funktionsweise von playhrt, den Speicher der Soundkarte in kurzen und genauen Zeitintervallen sequenziell und häppchenweise mit den gerade benötigten Audiodaten zu befüllen, wird nebst der Clock der Soundkarte eine zweite Clock, nämlich dieser Gebertakt von...
von Daihedz
25.11.2019, 17:09
Forum: Acourate
Thema: Convolver PC mit Linux und Dante
Antworten: 16
Zugriffe: 2053

Convolver PC mit Linux und Dante

Hallo Olombo Dante funktioniert doch mit Linux offenbar ganz prima, was an anderer Stelle im Forum schon eindrücklich beschrieben wurde. Da fehlt bloss noch ein Brutefir dazu, zu Deinem Glück. Ich möchte deshalb dem stets gurgelnden Win-Sog hiermit dezidiert gegensteuern und eine Lanze für Linux bre...
von Daihedz
25.11.2019, 08:01
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Moni DXT - Mini-Aktiv-Monitor m. Seas DXT + TangBand W4 1720
Antworten: 6
Zugriffe: 1320

Moni DXT - Mini-Aktiv-Monitor m. Seas DXT + TangBand W4 1720

Hallo Matthias ... die "Löcher" direkt an der Kalotte bekomme ich nicht ausreichend "schön" zu, daher bleibt das so... Das Befriedigende am Selbstbau liegt u.a. im Umstand, dass die Prioritäten frei wählbar sind. Offenbar gibts Du im Kompromiss Schönheit vs. Funktionalität Deiner Ästhetik den Vorran...