Die Suche ergab 50 Treffer

von ferryman
17.01.2011, 10:40
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Wohnorte unserer Mitglieder
Antworten: 156
Zugriffe: 109465

Wohnorte unserer Mitglieder

Hallo,

89155 Julian (Hardcore-DIY)

Gruß,
Julian
von ferryman
12.01.2011, 17:58
Forum: Raumakustik
Thema: BruteFIR: Verkettung von Filtern
Antworten: 3
Zugriffe: 1515

BruteFIR: Verkettung von Filtern

Hallo Torsten,
Noch eine Frage: Was passiert wenn man die Filterdateien ändert, wärend brutefir läuft? Wird das als Filterwechsel "on Demand" interpretiert, oder liest er die Dateien nur einmalig beim starten ein?
Letzteres.

Julian
von ferryman
30.12.2010, 23:13
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Elmar, In meinem Rechner steckt die Delta1010LT. Aber sie läuft wirklich Out of the Box - genial :cheers: Momentan kämpfe ich mit Udo's Script zur Filterumschaltung. Mir fehlt dazu nur jegliche Ahnung, ausserdem etwas das Net::Telnet heißen soll. Das mit dem gemeinsamen Massepunkt kann ich ja ...
von ferryman
30.12.2010, 14:59
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Torsten, mich wundert es auch. Die Gainclones selber sind aber still wie ein Grab, und dann würden die Abschwächer ja nichts bringen. An der Config... hä? Von der Ausgangslautstärke im Alsamixer ist der Rauschpegel komischerweise unabhängig. Ich blicke auch nicht so ganz durch. Eine Audiotrak ...
von ferryman
30.12.2010, 14:19
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Torsten,
soweit und so schnell bin ich doch gar nicht, denn ich habe noch nicht mal die Delta 1010lt bestellt.
Eventuell hier überlegen, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Direkt ohne Abschwächer am Gainclone rauschts. Mit 20db Absenkung wirds dann gut.

Viele Grüße,
Julian
von ferryman
30.12.2010, 12:58
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Elmar,

Ich dachte eigentlich auch, einen Zweikerner zu verwenden. Dafür ist der Kühlkörper schön blau.

Lacht mich ruhig aus :P

Die Rechenleistung ist auch noch gemütlich bei unter 20% bei Faltung von acht Kanälen. Ich sehe das deshalb etwas entspannt.

Viele Grüße,
Julian
von ferryman
30.12.2010, 10:44
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Torsten, Netzteil ist ein altes Billigteil, das ich aus dem Hauptrechner aussortiert hab. Also ungefähr 10x zu stark und viel zu laut. Bei der Festplatte hängt jetzt alles davon ab, ob ich von der Möhre auch abspielen will/kann, oder ob es zur Blackbox werden soll (was ich immer mehr annehme)....
von ferryman
26.12.2010, 21:44
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Udo, Naja, das mit der analogen Quelle muss ja nicht zwangsläufig schlecht sein. Die Hotkeys in Aqualung bringen doch recht wenig; ich bräuchte globale :roll: Ich knabbere irgendwie an einer plausiblen Lösung für mich; ich glaube nicht dass ich drumherum komme, letztlich vom Windowsrechner abz...
von ferryman
26.12.2010, 20:07
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo zusammen, Stufe eins ist jetzt mal geschafft: Ein Dreiweger spielt getrennt und entzerrt über BruteFIR und Aqualung, optional über analoge Eingänge. Die analogen Eingänge bringen leider Störgeräusche mit sich, wenn man den Eingangspegel zu weit erhöht :| Das Problem hatte ich schonmal beim Ver...
von ferryman
26.12.2010, 11:35
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Moin Uli,

das Atom Board kann leider kein IDE.

Julian
von ferryman
25.12.2010, 23:55
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Der Stick, auf dem die Installation liegt, ging immer. Nicht erkannt wurden meine Sticks auf die ich die Filterdateien gespeichert hatte. Ich konnte diese auch nicht formatieren. Einen Neuinstallation behob das Problem. Eine Installation auf Festplatte wollte ich nicht, da der Faltrechner lautlos se...
von ferryman
25.12.2010, 20:46
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo, Zoé wurde per analogem Eingang vom Windows-Rechner aus gemessen. Ich spiele noch etwas herum; habe heute meinen 6 Kanal Amp montiert. Die Tage möchte ich dann meine Boxen erstmals anschließen. Linux macht mir gerade wieder mal eine Freude, indem es meine 3 USB-Sticks nicht mehr erkennt :roll:...
von ferryman
24.12.2010, 16:34
Forum: Acourate
Thema: Acourate Audio Toolbox
Antworten: 344
Zugriffe: 210340

Acourate Audio Toolbox

Hallo Uli, im Schnelleinstieg in Acourate schreibst du: Letzte Änderung: in Makro4 ist nun die Vorgabe einer Frequenz für eine Phasendämpfung möglich. Die Frequenz des Vorechos ist ca. 164 Hz (Abzählen mehrere Schwingungen). Mit Eingabe von 164 Hz für den rechten Kanal verbessert sich das Verhalten....
von ferryman
19.12.2010, 15:21
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Bisher hab ich ja noch keine LS hier stehen, die ich messen/entzerren könnte. Ich fand das Messen direkt von Acourate aus halt ziemlich komfortabel, zudem möchte ich erstmal einen analogen Eingang nicht missen - mein Hauptrechner (Windows), von dem ich im Moment auch gerne abspiele, steht ja neben d...
von ferryman
18.12.2010, 21:32
Forum: Raumakustik
Thema: Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT
Antworten: 121
Zugriffe: 43168

Mein BruteFIR-PC mit M-Audio Delta 1010LT

Hallo Elmar, Die Aussetzer hab ich ja nur, wenn er mal Xruns hatte. Also nach Anpassen der Bildschirmauflösung etc. Ich habe jetzt auch floating points mal testweise auf 64 gestellt. Er faltet munter 6 Kanäle vor sich hin. Das Proggi zum auslesen der Prozessorlast sehe ich nur als kleines Bildchen i...