Die Suche ergab 217 Treffer

von atmos
14.04.2021, 12:33
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

Es ist der DAC Sabaj D5

Hi, ich habe nun den CDT an den Sabaj D5 angeschlossen, auch per Tosh Link, und siehe da, es ist der DAC der den superben Klang ausmacht. Jetzt ist der Hintergrund der Musikdarbietung mit 44.1 kHz genauso still und sauber wie beim Spielen mit dem Technics CD-Player. Stelle ich das Laufwerk auf 88.2 ...
von atmos
14.04.2021, 09:28
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

Taktung

Hi, Andre,
wird dann mit dieser Taktung die CD ausgelesen?

Gruß
Günther
von atmos
13.04.2021, 22:23
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

1 Bit + 768 kHz Oversampling

Hi.
ich habe herausgefunden, dass der Technics 1-Bit Mash Chip mit einem Oversampling von 768 kHz arbeitet.

Der Sabaj D5 kann 1 Bit und hat eine max Samplingrate von 768 kHz.

Allerdings kann der Technics 770A die Musik nicht so sauber ausgeben wie der D5.

Gruß
Günther
von atmos
13.04.2021, 18:24
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

CD-Player mit Taishan

Hi, Gregor, zuvor habe ich ja den Taishan mit dem CD Player gespielt, abr die Kombi war nicht besser als der CD-Player analog. Wobei der CD-Player analog nicht abfiel gegen den CD-Transport mit dem Pro-ject DAC Pre Box RS Digital. Zu der Zeit war für mich ein DAC wie der Andere. Auch mein AVR mit se...
von atmos
13.04.2021, 18:15
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

Irrtum meinerseits mit dem 1 Bit

Hallo Günther, es freut mich sehr zu lesen, dass Du mit dem Klang Deiner Anlage sehr zufrieden bist, gratuliere. Ich verstehe aber noch nicht, inwiefern Dein DAC nicht oversampled: ich lese da ES9038PRO, der kann bis zu 32bit/768kHz und DSD512 und sein guter Klang entsteht meines Wissens durch gesc...
von atmos
13.04.2021, 15:04
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Non Oversampling / Non 16-bit?
Antworten: 13
Zugriffe: 675

Non Oversampling / Non 16-bit?

Hi, ich bin immer noch dabei den besseren und natürlicheren Klang der Wohnzimmer-Anlage zu analysieren: CD-Player 1 bit Mash > Toslink > DAC Sabaj D5 Meine Pro-ject CD Box RS hat 2 DACs je Kanal, welche im Differenzmodus betrieben werden, und erzielen eine originalgetreue D/A Umwandlung und können F...
von atmos
12.04.2021, 11:16
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Günther (Abacus Trifon 3, 5.2.4 Dolby Atmos)
Antworten: 66
Zugriffe: 7702

Schlechte Remixe?

Hi, Hans-Martin und Franz, bei Atmos-Blu-ray's sind ja auch andere Tonformate dabei, i. d. R. auch fast immer eine neu gemixte Stereo 2.0-Version in 24/96. Oft gibt es auch eine neue CD 16/44.1 als Beigabe, die auch immer spitze sind. Die Rolling Stones Mono-Box ist ein sehr gutes Beispiel für einen...
von atmos
11.04.2021, 11:31
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Musik in Dolby Atmos
Antworten: 11
Zugriffe: 780

INXS KICK 30

Hi, es ist ein üppig ausgestatteter Schuber mit Buch, 3 CD's und 1 Blu-ray, CD 1 Original Album Remastered CD 2 Demos, Mixes & More CD 3 Additional Mixes & B-Sides Blu-ray Dolby Atmos Surround Sound Mix Hi-Resolution Audio Promo Videos Zuvor hatte ich INXS nicht auf dem Schirm, aber ich finde es tol...
von atmos
11.04.2021, 08:12
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Günther (Abacus Trifon 3, 5.2.4 Dolby Atmos)
Antworten: 66
Zugriffe: 7702

Loudness War

schöne Erinnerung an The Healer , lange nicht gehört, musste ich erstmal wieder reinhören. ........ Grüße Hans-Martin P.S.: Und ich stelle gerade fest, dass John Lee Hooker bei dieser Aufnahme von der Tontechnik gnadenlos an die (Loudness-)Wand gefahren wurde. Glückwunsch an die Tontechniker, die d...
von atmos
11.04.2021, 00:01
Forum: Acourate
Thema: Modenbeseitigung durch MSO (Earl Geddes) mit Acourate statt "Gegenbass"
Antworten: 25
Zugriffe: 1011

Subwoofer hochsetzen

.... Wenn die Subs alle auf dem Boden stehen, regen sie gemeinsam die vertikalen Moden an, oder was? Nach David Griesinger hat man im Konzertsaal die Einhüllung (envelopment) durch laterale Differenzierung im Bass und dessen Nachhall. Mono-Bass ist da kontraproduktiv, Phasendifferenzen im Bass sind...
von atmos
10.04.2021, 23:45
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Leo (Abacus Trifon 3, C-Box 3)
Antworten: 64
Zugriffe: 27256

Roll Off 24 Hz

Hallo, Leo,
anhand einer AC/DC-CD habe im Vergleich mit meiner Subwoofer-Anlage gehört, dass die Trifon 3
bei 24 Hz alles rüber bringen.
Bei 32 Hz hat doch etwas Bass-Fundament gefehlt.
Die AC/DC legt schon bei 28 Hz los.

Gruß
Günther
von atmos
10.04.2021, 14:02
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Was wir zur Zeit hören
Antworten: 1146
Zugriffe: 341300

Was wir zur Zeit hören

Franz hat geschrieben:
10.04.2021, 11:19
Nach längerer Zeit nochmal in diese Aufnahme hineingehört:
....
https://www.snetberger.com/en/Albums/NOMAD

.....

Gruß
Franz
Hi, Franz,
ich kann dir

shi
The Letter empfehlen.

Die ultimative Test-CD.

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/9677088

Gruß
Günther
von atmos
10.04.2021, 13:55
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Günther (Abacus Trifon 3, 5.2.4 Dolby Atmos)
Antworten: 66
Zugriffe: 7702

Teufel Ultima 40 MK II

Hi. gestern habe ich den BDP, den ich am DAC zwecks I2S-Test im WZ hatte, wieder an die Surround-Anlage angeschlossen, wichtig, weil nur der Player SACD kann. In der Lade steckte noch eine CD, John Lee Hooker > The Healer. Der Player startete, die Subwoofer waren nicht aktiviert, und so spielten die...
von atmos
09.04.2021, 17:56
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Mumford & Sons - Dust and Thunder
Antworten: 0
Zugriffe: 135

Mumford & Sons - Dust and Thunder

Hi, hierbei handelt es sich um Mitschnitte von Live-Konzerten aus South Africa. Mit dabei Baaba Maal und Mamadou Sarr und Begleitband. Diese Blu-ray diente mir auch als Testscheibe, und als ich in meinen Raum die Moden ausreichend gedämpft hatte, kam der wunderbare, gezupfte Tiefbass zum Vorschein. ...
von atmos
08.04.2021, 16:02
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Musik in Dolby Atmos
Antworten: 11
Zugriffe: 780

Kiss Rocks Vegas

Hi, im November 2014 spielten Kiss im Hardrock Hotel in Vegas. Die Bühnenshow ist excellent und bereitet goßen Spaß, die Musik haut mächtig rein. Das Publikum rockt mächtig mit. Phänomenal der tiefe Bass, 32 Hz? Das Schlagzeug ist mit einer Unmenge an Mikrofonen bestückt, die Auflösung ist super, je...