Die Suche ergab 2832 Treffer

von Fortepianus
24.09.2020, 15:36
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo Reiner, Sollten die Furutech E30 NCF bei dir passen und Du noch welche benötigst , ich habe noch 4 unbenutzte hier rumliegen. Passen klanglich nicht zu meinen Oyaide Steckern. da komme ich evtl. auf Dich zurück, danke für das Angebot. Nun habe ich mal reingehört, zuerst mit dem bisherigen PC3-...
von Fortepianus
24.09.2020, 14:44
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo liebe Anhänger einer ordentlichen Stomversorgung, nachdem ich weiter oben berichtet hatte, dass ich einen weiteren Flaschenhals in der Versorgung meiner Signalquelle beseitigt hatte (Gold auf Gold, Rhodium auf Rhodium), machte mich etwas nachdenklich, dass die Steckverbinder der 11er-Serie von...
von Fortepianus
17.09.2020, 10:19
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo Jürgen,

danke für Deinen Besuch und danke für den Hinweis:
h0e hat geschrieben:
16.09.2020, 18:53
in Deinem Profil steht noch, dass Du im Hörraum einen G-ADS-2 Dac betreibst. Der ist einem G-ADS-3 gewichen.
Ich habe das Profil mal ein bisschen entrümpelt und nach Anlagen sortiert.

Viele Grüße
Gert
von Fortepianus
11.09.2020, 11:56
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Lang Lang: wirklich 20 Jahre Beschäftigung mit den Goldberg-Variationen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1674

Lang Lang: wirklich 20 Jahre Beschäftigung mit den Goldberg-Variationen?

Hallo Jörg, Das meinte ich aber gar nicht. Es geht mir viel mehr um die Wirkung dieser Spielweise, um die Abbildung der doch sehr polyphonen Struktur der Goldbergvariationen - die mir in dieser Interpretation weitgehend verloren geht. Andere mögen das anders sehen ... Extremes In-die-Länge-ziehen, T...
von Fortepianus
06.09.2020, 17:54
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo miteinander, nun habe ich nach 5h am 2kW-Heizlüfter das DPS erlöst und wieder an die Anlage geklemmt. Gestern Abend hatte ich Roger Waters Stimme in "Amused to Death" nicht ertragen, weil die Stimme so ungewohnt metallisch klang. Heute Morgen war das immer noch so. dem DPS4.1 Fieber bin ich nu...
von Fortepianus
06.09.2020, 13:39
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo Stephan, hallo Harald, danke für Eure Tipps. Nun habe ich das auch erfahren müssen mit der Einspielzeit des DPS-4.1. Gestern Abend wollte ich gemütlich Musik hören, aber das klang nicht gut. Stimmen hatten so einen metallischen Halo, unerträglich. Ich habe entnervt ausgemacht und ein Tennisspi...
von Fortepianus
05.09.2020, 11:58
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Hallo Harald, die 11er Stecker haben Messing Kontakte ( alpha Legierung ), wenn du Reinkupfer haben nöchtest musst du auf die 28/38 tauschen. verstehe. Ich dachte, die 11er wären auch schon aus Kupfer. Würdest Du die 11er an meiner Stelle tauschen gegen 28/38 am PC3 zum Linn? Hallo Swen, Aber Achtun...
von Fortepianus
04.09.2020, 13:43
Forum: „wie ich zum aktiven Hören kam“
Thema: Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)
Antworten: 925
Zugriffe: 357226

Gert (AGM 3.3, 5.4, 7.4, 9.4, Backes & Müller BM 3, 6, 20, Abacus C-Box 3, 4)

Liebe Freunde einer ordentlichen Stromversorgung, heute will ich über eine Inkonsequenz in meiner 230V-Versorgung berichten, die mir schon länger ein Dorn im Auge war. Und natürlich über die Beseitigung dieser Inkonsequenz. Sie betrifft nicht zusammenpassende Materialien bei Steckkontakten. An den b...
von Fortepianus
31.08.2020, 19:53
Forum: Bausteine für aktives HiFi
Thema: Clocks im DA-Wandler
Antworten: 67
Zugriffe: 3187

Clocks im DA-Wandler

Hallo Peter, die Sache mit Clocks ist verzwickt. eigentlich nicht. Ich habe mir mal einen aktuellen DAC Chip angesehen ASAHI Kasei AK4487EQ, der benötigt 3 Clocks für den Chip. Nun müsste man diese Clock verjittern. Aber welchen? oder alle drei? Dann hören. Er benötigt genau eine Mainclock. ASAHI Ka...
von Fortepianus
29.08.2020, 17:11
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Igor Levit in Salzburg 2020 mit den 32 Klaviersonaten Beethovens
Antworten: 4
Zugriffe: 450

Igor Levit in Salzburg 2020 mit den 32 Klaviersonaten Beethovens

Hallo Wolfgang und Horst-Dieter,

danke für die Tipps. Ich habe mal kurz in eines der Potcasts reingehört, das ist sehr interessant. Jetzt habe ich mir aber erstmal die acht Klavierabende vorgenommen.

Viele Grüße
Gert
von Fortepianus
29.08.2020, 00:05
Forum: Musikempfehlungen
Thema: Igor Levit in Salzburg 2020 mit den 32 Klaviersonaten Beethovens
Antworten: 4
Zugriffe: 450

Igor Levit in Salzburg 2020 mit den 32 Klaviersonaten Beethovens

Liebe Freunde Beethovens, eigentlich lag ich gerade in der Sonne und streckte mein weißes deutsches Bäuchlein am Strand von La Palma in den klaren kanarischen Himmel, als mich eine Whatsapp einer meiner Schwestern erreichte, dass sie eben Igor Levit auf Arte gesehen hätte mit der Sonate, die ich doc...
von Fortepianus
17.08.2020, 17:24
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt
Antworten: 65
Zugriffe: 6255

Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt

Hallo Hironimus, Wenn ein Netzteil als Schutzklasse 1 konzipiert wird, also die Netzleitung mit PE angeschlossen wird, wie muss ein Metallgehäuse in Bezug auf PE angeschlossen werden? Reicht es aus, z.B. die Grundmetallplatte des Gehäuses auf PE zu legen? Oder müssen alle Elemente des Gehäuses auf P...
von Fortepianus
14.08.2020, 23:49
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt
Antworten: 65
Zugriffe: 6255

Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt

Hallo René, Ist der niedrige Leerlaufverbrauch (eines deiner Ziele nach Lastenheft) nach dem Umbau auf den aktiven Gleichrichter annähernd unverändert geblieben? ja, genau gleich. Die Spannung, die vorher in den Dioden verheizt wurde, wird jetzt eben zusätzlich in den Reglern verheizt - was diesen a...
von Fortepianus
11.08.2020, 10:13
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt
Antworten: 65
Zugriffe: 6255

Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt

Hallo Sunny, ich möchte die Möglichkeiten meines Oszi erweitern und habe mir Gedanken zu einem Messverstärker gemacht. 1x1000 wäre schon chic. Was wäre hiervon zu halten? https://www.mouser.de/datasheet/2/698/an1880-1775893.pdf ISL28634EV2Z oder ISL28635EV2Z zunächst ist ein Differenzmessverstärker ...
von Fortepianus
10.08.2020, 11:47
Forum: Aktives Bauhaus
Thema: Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt
Antworten: 65
Zugriffe: 6255

Einfaches und gutes Netzteil mit dreimal 5V selbstgebastelt

Hallo Horst und Sunny, vielen Dank für Eure substanziellen Beiträge. Klanglich mag ich den SUP90N04 und zum Beispiel gar nicht den IRF3205, der hier gern von Forenten verbaut wurde. Den RDSon sehe ich klanglich nicht als sehr relevant an. der RDSon ist halt interessant, wenn's um größere Leistungen ...