Michael (JBL LSR 4326P)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Michael (JBL LSR 4326P)

Beitragvon MichaNRW » 06.02.2013, 12:50

Hallo zusammen!

Meine Person hat das Problem, sich auf die Bühne zu stellen und das nicht nur im "real-live" sondern auch in Foren. ;)

Daher nur kurz und knapp: Musikfreund seit dem 12 Lebensjahr, mit zwanzig dann Elac 213 Pi passiv gehört. Seit einem Jahr Genelec 8040 und ganz neu hier ein Abacus Rieder Ampino an Klipsch Synergy F3 mit Sonos Connect als Musik Lieferanten. Ringe noch mit mir, dem Sonos eine digitaler Optimierung zukommen zu lassen. Da ich dann gezwungen bin (lach) mich mit dem Thema "welchen DAC hätten Sie denn gern" beschäftigen muss und wie ich mich kenne, nicht mehr zur Ruhe komme. ;) Jedoch finde ich den Rega DAC interessant... mal schauen.

lg Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn

Beitragvon Bernd Peter » 06.02.2013, 14:15

Hallo Michael,

Meine Person hat das Problem, sich auf die Bühne zustellen und das nicht nur im "real-live" sondern auch in Foren

schön, daß Du trotzdem mitmachst.

Fürs Warmreden empfehle ich 1 Beitrag pro Woche, ab dem 3. Monat pro Tag, nach einem halben Jahr pro Stunde.

Gruß

Bernd Peter
Bild
Bernd Peter
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 2771
Registriert: 04.05.2010, 18:37

Beitragvon Jahresprogramm » 06.02.2013, 16:30

Hallo Michael,

in der Hoffnung Dir beim "Warm-Werden" helfen zu können :wink: stelle ich mal eine Frage:
Was sind das für Pilze auf den Elac 213 Pi oben drauf?

Grüße
Alex
Bild
Jahresprogramm
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.02.2012, 21:54
Wohnort: 88...

Beitragvon cantusfirmus » 06.02.2013, 17:15

MichaNRW hat geschrieben:Meine Person hat das Problem, sich auf die Bühne zu stellen und das nicht nur im "real-live"

... das Problem kenne ich...

Ringe noch mit mir, dem Sonos eine digitaler Optimierung zukommen zu lassen

Darüber gibt es nichts zu ringen, einfach machen, Mytek DAC dran und gut ist.

Viele Grüße und willkommen!

Horst

(OTan) PS: Bernd-Peter, Deine WIllkommens-Postings sind immer sooo witzig (und nicht nur die), das musste ich mal sagen. (OT aus)
Bild
cantusfirmus
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 532
Registriert: 27.11.2011, 13:19

Beitragvon MichaNRW » 07.02.2013, 09:47

Hallo

Vielen Dank für die netten Aufmunterungen und weiteren Vorschläge!

@Alex Der Elac 213 Pi ist immer noch ein super Lautsprecher und fürs Heimkino erstklassig Räumlich ;)
Hier findest Du noch ein paar Infos: Elac Daten
Die haben mir über Jahrzehnte viel Spaß gemacht. Hier mal ein Bild der Elac 213 4Pi aus den 1990ern.

Hat noch jemand so einen Tipp für einen DAC bis 600,- der von der Abstimmung dem Mytek ähnlich ist?
Denn 1300,- möchte ich nicht für einen DAC ausgeben müssen. Da würde ich dann doch gleich zum Atoll ST 200 greifen.

Übrigens den vielen netten Foren-Mitgliedern noch mal vielen Dank für die vielen Tipps die hier stehen.
Ich habe nun sogar gelernt, dass man Unterschiede bei Digitalkabeln hören kann (sind ja quasi "Analoge Kabel" ;)),

Nette Grüße

Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn

Onlineportal hifi-sell.com

Beitragvon MichaNRW » 09.11.2013, 21:22

Ich möchte euch hier mein kleines Internet-Projekt vorstellen, welches ich seit ein paar Wochen online habe. Sicher nichts besonderes oder überragend neues, gibt es mehr oder weniger öfter so und sicherlich besser/anders im www zu finden. Ich möchte mit der Seite nicht mit den großen "Playern" in den Wettbewerb treten ;) aber eine kleine Alternative solle es immer geben und gerade das Internet lebt von Vielfalt.

Der ein oder andere HiFi-Interessierte wird die Domain sicherlich schon kennen...

Es geht also um HIFI-SELL, ein online Portal für Audio- Kleinanzeigen und News. HiFi- und Heimkino-Fans können unter hifi-sell.com kostenlose Privatanzeigen für eine online Verkaufsanzeige aufgeben. Das neue Portal ist speziell auf die Bedürfnisse von Audio-Geräte Besitzern zugeschnitten, die Audio Artikel kaufen oder verkaufen wollen. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, den Artikel von "neu" bis "stark gebraucht" anzubieten oder als Händler, Hersteller oder Vertrieb eine News-Meldung zu veröffentlichen.

Zudem kann - im Gegensatz zu vielen anderen Audio-Online-Marktplätzen - der Artikel bis zu zwölf Monate lang inseriert werden, wenn etwa der Artikel für HiFi-Highend Freunde interessant ist und so der Käuferkreis eingeschränkt ist. Ein besonderes Highlight ist die Audio-Suchmaschine in der Inhalte redaktionell aufbereitet wurden und sich gezielt von den normalen Suchergebnissen bei google unterscheiden; HiFi-, Stereo-, Heimkino- Webseiten-Links werden hier etwas übersichtlicher dargestellt.

Im Audio-Markt von HIFI-SELL können Händler und Hersteller sowie deren Vertriebe Audio-Geräte und Audio-Neuigkeiten einfach inserieren und sich im Branchen- und Firmenverzeichnis präsentieren, eine Anzeigen-Shop Homepage kann zudem zusätzlich angelegt werden.

Die neue Audio-Plattform mit neuen Funktionen für Deutschland, Österreich und der Schweiz, freut sich auf zahlreiche Inserate.

Viele Grüße
Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn

Beitragvon MichaNRW » 04.06.2015, 21:38

Hallo

Orientiere mich gerade beruflich um (HiFi Möbel) und möchte mich von einigen Domains trennen. :(

Diese Seite hifi-sell.com* ist auch unter der URL: hifi-sell.de*, hifisell.de*, hifisell.com*, hifi-marktplatz.com* und highend-markt.com* aufrufbar. *Interessierte Domain Käufer können sich gerne bei mir melden!

Eventuell für den ein oder andern hier interessant.
Optimiert ist die Seite auf/um die Keyword Kombination: Hifi Markt Audio Geräte
ca Platz 4: http://www.bing.com/search?q=Hifi+Markt+gebraucht

Gruß
Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn

Beitragvon MichaNRW » 15.06.2015, 17:07

Kleiner Nachtrag,

aufgrund der allgemein gesättigten Lage der Online-Märkte (z.b.: ebäh, audio-markt, usw.)
wurde das Projekt HIFI-SELL kurzerhand zu einem Newsportal/Branchenbuch umgebaut ;)
Somit stehen nur noch die beiden Domain hifi-marktplatz.com und highend-markt.com zum verkauf.

Brancheneinträge und Pressemeldungen sowie Unternehmens-News zum Thema Audio sind herzlich willkommen.

Grüße
Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn

Beitragvon MichaNRW » 15.06.2015, 17:15

Es hat nun auch schon länger ein Update in meine Anlage gegeben
und ich zitiere einfach mal mein Aktuelles Anlagen-Profil:

Quellgeräte: Aries Mini
Wandler/DAC: Gold Note USB DAC-7
USB-Kabel: Wireworld Ultraviolet 7 USB
LP-Kabel: Cordial CRM 5 FM-BLACK
Lautsprecher: JBL LSR 4326P
Subwoofer: JBL LSR 4312SP
Korrektursystem: JBL RMC™

Grüße
Michael
Bild
MichaNRW
inaktiv
 
Beiträge: 323
Registriert: 05.02.2013, 22:57
Wohnort: Köln/Bonn


Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste