G-Upgrade möglich beim Oppo UDP-205?

Gerts Modifikationen

Beitragvon Andi » 12.01.2018, 18:00

Moin Gert,

ok, danke für die Info.

Wenn ich das anhand der Kondensatoren richtig sehe, hast Du nicht das teurere SE NT (360$) bei Dir ein gebaut, sondern das günstigere (280$) oder täusche ich mich da?

Das SE NT hattest Du nur bei dem Forumskollegen eingebaut, wenn ich das richtig gelesen habe.

VG Andi
Bild
Andi
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.08.2016, 18:46

Beitragvon Koala887 » 12.01.2018, 20:44

Hallo Gert,

wie ist die Wärmeentwicklung mit dem Linearnetzteil? Ich wollte mir das Netzteil für meinen 105 auch schon besorgen, habe aber irgendwo mal gelesen, dass durch den hohen Strom auf der 5V Seite, das Gerät doch recht warm wird.

Schöne Grüße
Daniel
Bild
Koala887
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 505
Registriert: 27.12.2010, 17:23
Wohnort: Eltmann, Unterfranken

Beitragvon vierzigo » 13.01.2018, 19:36

Hallo,

da der Gert ja wieder etwas tolles auf die Beine gestellt hat, und ich ja auf der Suche nach einer Vorstufe bin, würde mich mal interessieren ob es in der Umgebung vom Ruhrgebiet jemanden gibt der den G-Oppo 205 besitzt und mich mal auf einen Kaffee besuchen könnte, da ich das Gerät mal gerne bei mir hören würde.

Hörensfrohe Grüsse

Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 666
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon Fortepianus » 13.01.2018, 23:25

Hallo Andi,

Andi hat geschrieben:Wenn ich das anhand der Kondensatoren richtig sehe, hast Du nicht das teurere SE NT (360$) bei Dir ein gebaut, sondern das günstigere (280$) oder täusche ich mich da?
Das SE NT hattest Du nur bei dem Forumskollegen eingebaut, wenn ich das richtig gelesen habe.

da hast Du aber sehr genau hingeschaut. Ich habe tatsächlich nur das falsche Bild erwischt auf der Homepage von Oppomod, drin ist bei mir das SE für 360$. Also wenn ich den Aufwand schon betreibe (zwei Wochen warten, beim Zoll anstehen, die Kiste abnabeln aus der Anlage, komplett zerlegen etc., dann mach ich das Experiment nicht erst mit dem einfacheren Netzteil und dann mit dem besseren, wenn da 80$ dazwischen liegen. Für interessierte Nachahmer: Das läuft mit Umsatzsteuer und Zoll auf einen finanziellen Einsatz von ca. 400€ raus.

Hallo Daniel,

Koala887 hat geschrieben:wie ist die Wärmeentwicklung mit dem Linearnetzteil? Ich wollte mir das Netzteil für meinen 105 auch schon besorgen, habe aber irgendwo mal gelesen, dass durch den hohen Strom auf der 5V Seite, das Gerät doch recht warm wird.

ich habe die Temperatur am Gehäuseboden weder vorher noch nachher gemessen, aber mir ist da nichts Negatives aufgefallen.

Hallo Oliver,

vierzigo hat geschrieben:da der Gert ja wieder etwas tolles auf die Beine gestellt hat, und ich ja auf der Suche nach einer Vorstufe bin, würde mich mal interessieren ob es in der Umgebung vom Ruhrgebiet jemanden gibt der den G-Oppo 205 besitzt und mich mal auf einen Kaffee besuchen könnte, da ich das Gerät mal gerne bei mir hören würde.

das wird nicht einfach, den wenn ich so in meine kleine Umbaudatenbank schaue, gibt es zwar ca. 90 umgebaute 105er in Deutschland, aber von den 205ern erst sieben Stück. Aber vielleicht meldet sich ja einer davon bei Dir.

Viele Grüße
Gert
Bild
Fortepianus
Aktiver Entwickler
 
Beiträge: 3523
Registriert: 17.12.2008, 12:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Andi » 14.01.2018, 10:45

Moin Gert,

danke für die Info. Hätte mich aus den von Dir genannten Gründen auch gewundert, wenn Du das kleinere gekauft hättest.

VG Andi
Bild
Andi
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.08.2016, 18:46

Beitragvon vierzigo » 14.01.2018, 11:09

Fortepianus hat geschrieben:

Hallo Oliver,

vierzigo hat geschrieben:da der Gert ja wieder etwas tolles auf die Beine gestellt hat, und ich ja auf der Suche nach einer Vorstufe bin, würde mich mal interessieren ob es in der Umgebung vom Ruhrgebiet jemanden gibt der den G-Oppo 205 besitzt und mich mal auf einen Kaffee besuchen könnte, da ich das Gerät mal gerne bei mir hören würde.

das wird nicht einfach, den wenn ich so in meine kleine Umbaudatenbank schaue, gibt es zwar ca. 90 umgebaute 105er in Deutschland, aber von den 205ern erst sieben Stück. Aber vielleicht meldet sich ja einer davon bei Dir.

Viele Grüße
Gert


Hallo Gert,

wie heißt es doch so schön" Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Danke fürs nachschauen.

Grüße

Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 666
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Vorherige

Zurück zu G-Mods

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast